Blended Learning

E-Learning + Seminar = optimaler Lernerfolg

Easy Business gehört zu den Pionieren des Blended Learning. Durch die Verknüpfung der Vorteile von e-learning und Seminaren werden ausgezeichnete Lernerfolge in kürzest möglicher Zeit erzielt.

Phase 1: E-Learning

Selbststudium des Lernprogramms

Das Easy Business Lernprogramm ist sowohl inhaltlich als auch in der Bedienung vollkommen selbsterklärend. Daher können sich die TeilnehmerInnen die Lerninhalte völlig selbstständig aneignen: Sie lernen wann sie wollen, wo sie wollen und in jenem Lerntempo, das am besten zu ihnen passt.

Phase 2: Seminar

Nach dem RUDI-Prinzip

Im Seminar wird auf dem erworbenen Wissen ab der ersten Minute aufgebaut. Nach dem RUDI-Prinzip werden die Kenntnisse


--> wiederholt (Repeat)
--> angewendet (Use)
--> vertieft (Deepen)
--> präsentiert und diskutiert (Interact).

 

Auf diese Weise kann die wertvolle Seminarzeit höchst effizient genutzt werden.

Tipp:

Sowohl das E-Learning-Programm und die Bücher als auch die Seminare können an firmenspezifische Bedürfnisse angepasst sowie auf verschiedene Zielgruppen (zB Verkäufer, Techniker) ausgerichtet werden, zB durch

 

--> Integration von Logos, Bilanzen und Kennzahlen des
      Unternehmens


--> Einbindung der Controlling-Verantwortlichen in die Seminare

Beispiel Bilanzierung

Seminarziel:
Die TeilnehmerInnen sollen die Bilanz ihres Unternehmens lesen und verstehen können.


Methode:
Die TeilnehmerInnen erlernen mit dem selbsterklärenden E-Learning Programm den Aufbau einer Bilanz sowie Begriffe wie Aktiva, Passiva, Eigenkapital, Betriebsergebnis und EGT.

 

Im Seminar werden anhand einer konkreten Bilanz die Begriffe wiederholt und gefestigt. Anschließend wird eine Bilanz für das eigene Unternehmen erstellt. Das Ergebnis wird in Gruppen präsentiert und mit dem aktuellen Geschäftsbericht des Unternehmens verglichen.